Verein

Der Bauspielplatz Schwerin e.V. ist der Träger des Lernortes Raben Steinfeld. Der Verein wurde 1998 gegründet und betreibt seit 1999 einen offenen Kinder und Jugendtreff im größten Schweriner Neubaugebiet dem „Großen Dreesch“.

2007 haben wir das Schullandheim in Raben Steinfeld in unsere Trägerschaft übernommen. Die beiden dazugehörigen großen Gebäude liegen auf einem ca. 14000 qm großen Grundstück direkt am Schweriner See. Wir möchten hier einen attraktiven Lebens- und Lernort insbesonders für junge Menschen schaffen.

Download: Vereinssatzung